Aktuelles von Tradition und Leben e.V. auch auf Twitter und Facebook: 

          

©TuL 2014

Impressum 

Kontakt 

Links

Wir über uns

Unsere Zeitschrift

Nachrichten

Was können Sie tun 

Aufsätze 

Dynastien 

Symbole 

Kalender 

Gästebuch 

gliedert sich in regionale Arbeitskreise, um die Arbeit vor Ort zu gestalten und ein Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Die Arbeitskreise veranstalten in eigener Regie verschiedene Aktivitäten. Dies waren bisher beispielsweise: Vortragsveranstaltungen, Ausflüge, Kurzreisen, Musikabende, Tafelrunden, Ausstellungsbesuche, Kinobesuche, Besichtigungen und vieles mehr.

Bereits 1954 begann Freiherr von Massenbach mit sogenannten Lesertreffen, die in Köln, Düsseldorf, Wuppertal, Bonn, Wiesbaden, Frankfurt am Main und Hannover stattfanden. An diesen Orten entstanden dann auch die ersten Arbeitsgemeinschaften, aus denen sich 1954/55 allmählich neben der gleichnamigen Zeitschrift die "Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des monarchischen Gedankens, Tradition und Leben e.V." entwickelte.
Von diesen Kreisen sind noch immer einige aktiv. Andere können neu gegründet werden.

Köln deckt nun das Rheinland ab und bezieht das Bundesland Nordrhein-Westfalen ein. Diesen Kreis gilt es neu zu beleben und zu gestalten. Zur aktiven Mitarbeit wenden Sie sich bitte an den Vorstand bzw. den Beauftragten für die Arbeitskreise.
Frankfurt am Main deckt das Rhein-Main Gebiet und sein näheres Umfeld ab. Zudem befindet sich der Arbeitskreis Hamburg an zwei wechselnden Treffpunkten und entwickelte sich ebenfalls aus privatem Engagement.
Mitglieder im Raum Lüneburg werden durch die Veranstaltungen des Zollernkreises erreicht, der in Personalunion unseres Beauftragten für die Arbeitskreise vor Ort geleitet wird.
In
Sachsen hatten sich junge Leute zusammengefunden, die einen sehr aktiven Kreis aufbauten, der die sächsischen Länder und das Herzogtum Anhalt abdeckt. Durch die beruflichen Veränderungen der jungen Leute ist der Kreis derzeit nicht mehr aktiv.
Der Kreis in Berlin ist derzeit vakant. Wir suchen hier noch einen engagierten Leiter. Alle Arbeitskreisleiter sind nebenberuflich und ehrenamtlich für die gemeinsame Sache tätig und haben weiten Gestaltungsspielraum.

Sie können diese Arbeit vor Ort aktiv unterstützen indem Sie die Veranstaltungen besuchen, "neue" Personen mitbringen, selbst Veranstaltungen organisieren und durchführen, vielleicht sogar einen Kreis in Ihrer Nähe ins Leben rufen, referieren und Werbung dafür machen. Manche Termine finden Sie auf unserer Terminseite. Andere Termine in unserer Zeitschrift oder durch direkte persönliche Einladungen. Unser Ansprechpartner für die Arbeitskreise hilft Ihnen gerne weiter.

Einige Arbeitskreise haben feste Termine, so beispielsweise wird in Frankfurt am Main und Hamburg seit Jahren "Kaisers Geburtstag" um den 27. Januar herum begangen. Berlin gedenkt in der Tradition seit 1889 dem Todestag des Reichsgründers Kaiser Wilhelm I. am 9. März im Mausoleum zu Charlottenburg.
Als "jour fix" bietet sich selbstverständlich auch der 10. Juni an, der Geburtstag unseres Prätendenten, S.K.H. Prinz Georg Friedrich von Preußen.

Arbeiten Sie mit an der Zukunft, engagieren Sie sich in

 

       

 

 

Mehr dazu:      Mitglied        Leser        Spenden        Arbeitskreis        Schreiben        Anzeigen        Flugblatt        Einkaufen        Bücher